Satzung

Satzung der Tierschutzstiftung Netzwerk für Tiere Neufassung vom 15.02.2015 § 1 Die Stiftung führt den Namen Tierschutzstiftung Netzwerk für Tiere. Der Sitz der Stiftung ist Osnabrück. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.   § 2  Zweck der Stiftung ist die Förderung des Tierschutzes. Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch: a) Beschaffung und Weitergabe […]

Netzwerk

In dem Begriff „Netzwerk“ für Tiere verbinden wir zwei Bedeutungen. Zum einen ist das Netz ein Symbol für weiches Auffangen im Fall. Und Tiere in Not weich aufzufangen, genau darin unterstützen wir Tierschützer, indem wir helfen, den Tieren eine wohlige Zwischenstatt zu bieten, bevor es in ein neues Zuhause geht. Zum anderen steht Netz auch […]

Wie es begann

Ohne Wandel ist kein Bestehen möglich Stiftung Netzwerk für Tiere, möglicherweise erinnern Sie sich an unseren Namen im Zusammenhang mit einem etwas anderen Projekt. Das stimmt, denn begonnen haben wir 2006 mit dem Ziel, einen Gnadenhof für Osnabrück zu errichten. Dahinter stand vor allem die Idee, Haustiere aufzufangen, die Jahre oder Jahrzehnte treuer Begleiter ihres […]

Zweck

Unser Engagement: Dem Tierschutz Raum geben Warum die Stiftung Netzwerk für Tiere das Schaffen und Erhalten von Unterkünften unterstützt. Tierschützer fühlen sich berufen, unseren Mitgeschöpfen auf dieser Erde etwas zu ermöglichen, was eigentlich selbstverständlich sein sollte: Ein Leben in Würde und in respektvollem Miteinander. Überall dort, wo auf teils unerträgliche Weise diesen uns ausgelieferten Wesen […]